CCC-Kicker 1973
CCC-Kicker 1973

Mannschaft von 1975

obere Reihe: v.l. Klaus "Koi" Becker, Edgar "Hacki" Hucklenbruch, Horst "Zündel" Lasse, Friedrich "Fifi" Schwarz, Winfried "Fiete" Tank, Rüdiger "Salsi" Salzmann

unter Reihe v.l. Helmut "Helle" Gass, H.-J. Winkel, Werner Kiefer, Udo Hoffmann, Georg "Schorsch" Weber.

 

Beim kicken hieß es schon damals "vollen Einsatz"!

 

Zum vergrößern - einfach auf die Bilder klicken!

 

Die Stadionkicker

Wie es war und andere nicht immer beweisbare Geschichten

hier ist der Download dieses einmaligen Werkes von Heini Strachil
Achtet auf die Seiten 30-32, 34,35,37,50. Aber es ist alles von Anfang bis zum Ende eine Hommage an den Hobbyfussball und dessen Entstehungsgeschichte in Darmstadt an sich. Viel Spaß beim lesen!
Stadionkicker.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.8 MB

Die folgenden Angaben basieren auf dem spannenden Buchmanusskript "Die Stadionkicker" von Heini Strachil mit dem viel sagenden Untertitel "Wie es wirklich war und andere nicht immer beweisbare Geschichten". Zeitzeugen und Erzählungen aktiver und ehemaliger CCC-Kicker est. 1973 und die vielen anderen die alles sowieso besser wussten und wissen.

 

Vielen Dank und mit freundlichem Einverständnis des Autors und aller Beteiligten. Danke "Hacki"

 

Anfang der neunzehnhundertsiebziger Jahren wurde auf dem Gelände der Rot-Weiss Darmstadt gespielt (damals noch an der Eschollbrücker Straße). Danach kam ein Angebot des VC Darmstadt in der Radrennbahn Darmstadt zu spielen. Dort wurde dann auf der Radrennbahn in Bessungen eine Hobbyfussballmannschaft geformt die sich über die Jahrzehnte halten sollte. Die Hobbykicker nannten sich am Anfang "Dawedder".

 

Der Name CCC-Kicker stammt vom Canymel Country Club (Canyamel liegt zwischen Cala Millor und Cala Rajada) auf Mallorca. Dies war offenbar der Sponsor der Kicker und fortan nannten sie sich ab ca. 1973 CCC-Kicker. Andere nannten sie einfach nur "die vun de Radrennbahn". Es kam in den Anfangszeiten zu legendären Spielen auch gegen gestandene Mannschaften wie z. B. den Stadionkickern.

Auch wurde sehr erfolgreich an Tunieren in ganz Deutschland und darüber hinaus teilgenommen.

 

Seit Sommer 2014 sind die CCC-Kicker est. 1973 bei der SG Grün-Weiss Darmstadt 1921 e.V. zu Gast.


Im Laufe der Zeit sind die ein oder andere Gruppe bzw. einzelne Spieler dazu gekommen und andere wiederum haben die CCC-Kicker verlassen.

 

Aber Achtung! Es geht hier nur um Fussball!

Laut Zeitzeugen Bilder eines Freundschaftskicks gegen CD Artá. ca. 1976.

Endstand 2:2. Damals waren bei den CCC-Kicker auch einige Spieler des SV Darmstadt 98 mit von der Partie.

CCC-Kicker Historie - Aus den 70ern
Aus den 70er Jahren
CCC-Kicker 1973
CCC-Kicker T-Shirt

T-Shirt 80er Jahre

FC Poststubb vs. CCC Darmstadt
FC Poststubb vs. CCC Darmstadt

Hier ein Zeitungsausschnitt aus den 90ern.

Damals 2. Platz

CCc-Kicker unterstützen:

Die CCc-Kicker stehen für Integration und soziale Förderung.

Sponsoren

Besucher seit 10/2014

10369